23.03.2023

Die größten Frachtflughäfen

Die größten Frachtflughäfen nach Frachtaufkommen sind die Flughäfen, die innerhalb eines Jahres die meiste Luftfracht befördern.

  • Als Beförderung gilt sowohl das Einladen der Luftfracht am Startflughafen als auch die Entladung am Zielflughafen.
  • Als Luftfracht werden alle Güter bezeichnet, die durch Luftverkehr mit einem Luftfrachtbrief transportiert werden.
  • Die Rangliste ergibt sich aus dem Gewicht der transportieren Luftfracht, dieses wird in metrischer Tonne angegeben.

Frachtflughäfen in Zahlen

Der größte Frachtflughafen der Welt ist seit dem Jahr 2010 der Hongkong International Airport, mit 4,62 Millionen Tonnen transportierter Luftfracht (2015). Mit 4,29 Mio. Tonnen folgt der langjährige Spitzenreiter Memphis International Airport auf dem zweiten Rang. Die größten europäischen Frachtflughäfen waren 2013 der Flughafen Frankfurt Main in Deutschland (2,09 Mio. Tonnen), der Pariser Flughafen in Frankreich (2,06 Mio. Tonnen) und der Flughafen Schiphol in den Niederlanden (1,56 Mio. Tonnen).

Die Daten der Rangliste basieren auf offiziellen Veröffentlichungen von Airports Council International, der internationalen Vereinigung der Verkehrsflughäfen. Daraus kann man auf jeden Fall entnehmen, dass die größten europäischen Flughäfen nicht mal halb so viel Luftfracht transportieren wie die größten nichteuropäischen Flughäfen.

Hoffentlich konntet Ihr daraus etwas schlauer werden, was den Luftfrachttransport angeht und könnt dieses Wissen dann eventuell auch mal einsetzen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien